Beiträge

Gemäß §13 der Vereinssatzung beschließt die Mitgliederversammlung vom 22. Februar 2013 nachstehende Beitragsordnung, welche die bisherige Beitragsordnung vom Juli 2008 ersetzt.

§1 Die jährlichen Mitgliedsbeiträge sind wie folgt festgesetzt:

Ordentliche Mitglieder ab dem 18. Lebensjahr 49 €
Jugendliche ab dem 14. Lebensjahr 23 €
Schüler 16 €
Familienbeitrag (gilt auch für Ehepaare ohne Kinder) 78 €
Seniorenbeitrag ab dem 60. Lebensjahr 34 €

Der Familienbeitrag umfasst die Mitgliedschaft der Eltern, sowie deren Kinder, ohne zahlenmäßige Beschränkung, bis zu einem Alter von 18 Jahren.
Ehrenmitglieder und Mitglieder ab dem 75. Lebensjahr sind beitragsfrei, sowie die beim Verband gemeldeten Schiedsrichter. Die Mitgliedschaft beginnt erst bei Bezahlung des ersten Beitrages auf eines der Vereinskonten.
Eine Aufnahmegebühr wird nicht erhoben.

§2 Die Beiträge sind als Jahresbeiträge zu Beginn des Kalenderjahres bargeldlos auf eines der Vereinskonten zu überweisen bzw. ist Abbuchungsauftrag zu erteilen.

§3 Jedes Mitglied ist von sich aus zur rechtzeitigen Beitragszahlung verpflichtet.

§4 In folgenden Fällen wird der Mitglieds- und Spartenbeitrag auf Antrag ermäßigt oder erlassen:
a) während der Zeiten des Bundesfreiwilligendienstes, einer Ausbildung oder Studiums, ohne eigenen Verdienst
b) bei unverschuldeter Notlage
Diese Anträge sind jährlich neu an den Vorstand zu stellen.

§5 Folgende Vereinskonten zur Leistung der Beiträge bestehen derzeit:
712 77 23 bei der Raiffeisenbank WUG (IBAN: DE18760694680007127723)

§6 Diese Beitragsordnung tritt mit Beschluss der Mitgliederversammlung:
vom 29. März 2014 rückwirkend zum 01.01.2014 in Kraft.

Spartenbeiträge

Baseball

Schüler 34 €
Jugendliche 39 €
Erwachsene 54 €
Familien 74 €

Fußball

Schüler 12 €
Jugendliche 15 €
Erwachsene 35 €

Tennis

Schüler 8 €
Jugendliche 8 €
Erwachsene 50 €
Familien 82 €
Ehegatten 22 €

Tischtennis

Erwachsene 13 €

Den Mitgliedsantrag kannst du über den Link öffnen und herunterladen.
Den ausgefüllten Mitgliedsantrag kannst du gerne an deinen zuständigen Trainer/Spartenleiter/Vorstand weiterleiten.